Queerer Filmabend in Hünfeld

Datum: 24.09.2020
Tag: Donnerstag
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Hünfeld, Klingelstraße 14, 36088 Hünfeld

Beginn: 18 Uhr
Einlass: 17:30 Uhr
Der Eintritt ist frei

FSK: 12

USA, 1980er Jahre: Der Druck auf einen homosexuellen Jungen, der in einem konservativen und streng religiösen Umfeld aufwächst, nimmt zu. Die Intoleranz, die er dort wie auch in der Gesellschaft erfährt, treibt ihn schließlich in den Suizid. Nach seinem Tod entwickelt sich seine Mutter zur Aktivistin und setzt sich gegen Intoleranz, Ausschluss und Diskriminierung ein. Der Film erzählt von einer bewegenden und wahren Geschichte.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×